Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 17 2013

23:17
23:17

February 15 2013

19:56

Erschöpfte Piraten: Die Burnout-Partei - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Sascha Lobo über Burnout und gesellschaftliche Probleme, die der Fortschritt mit sich bringt.

November 04 2012

22:27

Wochenrückblick 21.09.12 – 03.11.12

Ach da war doch was… Skript läuft immer noch, da kann ich ja mal wieder ein Update geben. Dummerweise oft nur ein einzelner Satz als Beschreibung, aber das muss dann eben auch reichen, wenn man nur mit Handy unterwegs ist… 2012-09-21: Überwachung eu Clean IT: Die EU-Kommission will das Internet überwachen und filtern, ganz ohne [...]

August 04 2012

13:39

…als die Menschen sich noch vor der Kernkraft fürchteten… | Nuklearia

Es gibt in der Piratenpartei jetzt auch eine Nuklearia, die sich für Atomstrom einsetzt. Hier im Blogpost erklärt sie jedoch, dass es hierbei nicht um die klassische Kernspaltung geht, sondern um eine andere Art, die zumindest das Problem der Kernschmelze nicht hat, es fällt auch kein Plutonium an, jedoch immer noch radioaktiver Abfall. Das Verfahren wird aber nur im verlinkten Beitrag erklärt, der eigentliche Blopgpost geht kaum darauf ein.

August 03 2012

21:16

August 01 2012

05:37

» Mandatsträgerabgaben: Zweckentfremdung und Trickserei Oliver Bayer

Ein Beitrag zum Thema Mandatsträgerabgaben, der recht ausführlich ausführt, was es daran auszusetzen gibt.

May 10 2012

23:15

Berliner Zeitung - Piraten: Jetzt sind wir dran

Sogar die Berliner Zeitung versucht jetzt, hinter das Geheimnis der Piraten kommen zu wollen.
06:02

April 30 2012

20:26

“Die Piraten haben kein Programm” | Simon Weiß

Simon Weiß erklärt in diesem sehr lesenswerten Blogbeitrag die Mär vom Parteiprogramm der Piraten und analysiert auch sehr pointiert, warum sich die Piraten verhalten wie sie sich verhalten oder eben nicht und auch warum sich die übrigen Parteien so daran reiben.
12:32

Höhenflug der Piraten: Die guten Populisten - SPIEGEL ONLINE

Sehr schöne Zusammenfassung der aktuellen Situation der Piraten nach dem Bundesparteitag in Neumünster. Insbesondere der letzte Absatz gefällt mir gut, der sich mit dem Vorwurf der großen Koalition beschäftigt, die wir angeblich befördern.

April 16 2012

19:17

Piratenpartei erklärt Urheberrechtspositionen › netzpolitik.org

Netzpolitik bringt einen Ausschnitt einer Zusammenfassung der Piratenposition zum Urheberrecht und keiner der Kommentatoren liest sich das Quelldokument selbst durch: http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/0/07/UrhG_Arguments_FassungBPT2011-2.pdf Irgendwie ist die komplette Diskussion im Anhang überflüssig, wenn man sich nicht mal die ausformulierten Standpunkte durchlesen möchte...

April 14 2012

08:10

Sleeksorrow: Mit dem Upgrade unzufrieden

Sehr gute Analyse der Geschichte der Piraten von einem Markenkern Netzpolitik kommend und sich zu einer Sozialen Themen hin entwickelnden Partei. So ganz glaube ich nicht, dass ausgerechnet das BGE der neue Markenkern sein soll auch wenn das natürlich als ein wichtiger Eckpfeiler gesehen wird.

April 10 2012

13:48

Essay: Keine Angst! - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Sehr schön. Constanze Kurz erklärt den anderen Parteien die Piratenpartei und warum diese von dieser ruhig mal eine Scheibe abschneiden sollten.

April 09 2012

09:56

Phase 3 | Telepolis

Telepolis (Markus Kompa) beschreibt den aktuellen Medienzirkus gegen die Piraten. Phase drei ist dem berühmten Zitat Gandhis angelehnt, das man uns jetzt bekämpft. Phase vier ist, wenn wir gewinnen ;-)

April 07 2012

12:10

Meine kleine Volkspartei | Pavel Mayer

Pavel Mayer positioniert sich mit seinen gut recherchierten Blogbeiträgen zunehmend als Vordenker der Piraten. Seine Analyse ist angenehm zu lesen und trifft den Kern der meisten Piraten.

April 02 2012

20:32

Ein Klarnamens-Wahlcomputer ist immer noch ein Wahlcomputer | Piratenkeks Ein Klarnamens-Wahlcomputer ist immer noch ein Wahlcomputer | Piraten- und Studentenalltag

Derdiedas Piratenkeks hat eine sehr gute Argumentation gegen Wahlcomputer zusammengestellt vor dem Hintergrund, dass wohl ein Klarnamensliquidfeedback geplant ist, dass eben durch die Transparenz besser überprüfbar und damit weniger manipulierbar sein soll. Ist es aber nicht.

March 26 2012

11:58

Piratenversteher - Die wunderbare Welt von Isotopp

Kristian Köhntopp positioniert die Piraten nach der erfolgreichen Wahl im Saarland neu, indem er nicht mehr das olle rechts-links-Schema anschaut sondern mehr Dimensionen verwendet, wie dies schon vor zwei Jahren mal erklärt wurde (in meinen Augen das bessere System). Ich lese die dreieckige Grafik allerdings nicht von den äußeren Kanten aus sondern von den Winkelhalbierenden, die so drei Achsen bilden und damit die Piratenpartei in einem eigenen Segment unterbringt, das vorher unbesetzt war.

March 21 2012

08:03

Piratenfraktion in Berlin: Öffentlich bis in die Küche - taz.de

Die taz mit einem recht positiven Artikel über die Transparenz der Berliner AGH-Fraktion, die hier mit gutem Beispiel vorangeht. Es gibt auch ein paar nette Seitenhiebe auf die Grünen, die nur öffentlich sind, solange sich alle vertragen...

February 29 2012

19:45
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl